Erfolgreicher Mostviertel Cup

Klara und Katja haben beim Mostviertel Cup in St. Valentin abgeräumt!

Katja und Klara haben sich wieder gut auf den Mostviertel Cup vorbereitet und ihre Pflegepferde liebevoll und aufwendigst geputzt und schön gemacht.

Die zwei Freundinnen sind beim ersten Mostviertel Cup im Reitstall Zwerger "Ami de Chaval" bei den zwei Dressurprüfungen an den Start gegangen. Natürlich haben die Zwei auch einen kleinen Fanclub mitgenommen!

 

Katja startete in den lizenzfreien Bewerben. Sie hat auf Fabiola zwei schöne Ritte gezeigt und machte mit der Wertnote 7,5 den zweiten und mit 7,6 Punkten den dritten Platz!

 

Klara startete erstmals in der Abteilung mit Lizenz. Sie und Espri ritten bei der ersten Aufgabe sehr genau und zeigten eine schöne Aufgabe. Sie bekamen eine Wertnote von 7,4 Puntken. 

Zum ersten Mal gewann Klara auf Espri! Sie hat lange auf ihren ersten Sieg gewartet und war überglücklich!

Nach dem zweiten Bewerb, meinte Klara selbst, sie sei zu schlampig geritten. Dafür bekam sie immerhin noch 6,9 Punkte, war aber nicht platziert.

 

Mit drei Pokalen und ihren Lieblingen im Anhänger fuhren die zwei Mädels überglücklich nach Hause. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Christina (Donnerstag, 21 September 2017 09:03)

    Super gemacht Mädels! Auch hier nochmal herzlichen Glückwunsch :)